Der Natur nahe. Aber auch den urbanen Freuden.

Shoppen, Musicals, Cafés, Nightlife, Flughafen – in 60 Minuten erreicht man mit dem Auto Berlin und damit alles, was eine Metropole ausmacht. Und genauso schnell kann man sich wieder dem ruhigen Landleben auf Schloss Wiesenburg hingeben. Hier in Brandenburg, im Naturpark Hoher Fläming, ist man inmitten weitläufiger Natur. Nur angenehme 10 Autominuten von der Kurstadt Belzig entfernt. Zu Fuß erreicht man über den großzügig angelegten Schlosspark die zahlreichen Wanderwege des Naturparks (darunter der längste Kunstwanderweg Europas) und kann ausgiebig die Natur des Hohen Fläming genießen.

Alles, was das Leben ausmacht.

Trotz seiner ruhigen Lage bietet Schloss Wiesenburg eine Infrastruktur, die es an nichts mangeln lässt. Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß schnell zu erreichen und der Bahnhof (wenn man nicht mit dem Auto nach Berlin möchte) grenzt an den Schlosspark mit direkter Anbindung an Potsdam und Berlin. Die Gastronomie der Umgebung bietet Möglichkeiten für jeden Geschmack und jeden Anlass. Auch eine hoffentlich nicht nötige medizinische Versorgung ist gegeben: Neben dem Kreiskrankenhaus  in Belzig gibt es zudem niedergelassene Ärzte in der Nähe. Natürlich auch für die vierbeinigen Freunde.