Rallye 2010

Einige Vereinsmitglieder haben an der Rallye Allgäu Orient 2010, welche als Veranstaltung zur Förderung wohltätiger Projekte in Syrien und Jordanien anerkannt ist, teilgenommen. Die Vereinsmitglieder sind als Team aufgetreten und haben mit den für die Rallye erworbenen Fahrzeugen Kinderspielsachen, Kinderkleidung und Rollstühle auf den ca. 6.000 km langen Weg nach Jordanien transportiert. Zur Finanzierung dieses Vorhabens haben die Vereinsmitglieder, welche an der Rallye teilgenommen haben, jeweils eine Sondereinlage in Höhe von € 2.000,00 in die Vereinskasse geleistet.
Kinderspielsachen und Kinderkleidung wurden in erster Linie im Bekanntenkreis der Vereinsmitglieder unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Zwei Kinderrollstühle konnten durch eine bundesweit angelegte Mailingaktion eingeworben werden. Der besondere Dank hierbei geht an die Firma Invacare-Aquatec, welche einen neuwertigen und absolut funktionstüchtigen Rollstuhl zur Verfügung gestellt hat. Kinderspielsachen, Kinderkleidung und Rollstühle wurden in Salamiyah / Syrien an einem Projekt der Jürgen-Wahn-Stiftung an die dortige Leitung übergeben. Die Jürgen-Wahn-Stiftung hat dort eine Tagesstätte errichtet, in welchem ca. 50 geistig oder körperlich behinderte Kinder und Jugendliche untergebracht sind www.juergen-wahn-stiftung.de.

mehr...